Ihr Warenkorb




Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

   

Sie befinden sich hier: Home Rezepte Kuchen Himbeer Sahne Biskuitrolle
PDF Drucken E-Mail

Himbeer-Sahne-Biskuitrolle

Zutaten:Foto: Selbstgemachte Himbeer-Sahne-Biskuitrolle

Für den Biskuitteig:

  • 250g Mehl
  • 150g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 135 ml Öl
  • 250ml Sojamilch oder Reisdrink
  • 1-2 Esslöffel (Apfel-)Essig


Für die Füllung:

  • Himbeeren (möglichst frisch! Oder die TK-Himbeeren gut abtropfen lassen)
  • vegane Sahne und Sahnesteif (z.B.: Ruf Sahnefest)
  • Puderzucker

 

Zubereitung:

Erst die flüssigen Zutaten für den Biskuitteig mit dem Zucker sehr schaumig rühren. Dann Mehl und Backpulver unterrühren.
Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech ausbacken (ca. 30 Min bei 160 Grad) und sofort auf ein dick mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Das Backpapier leicht anfeuchten und vorsichtig abziehen. Den Biskuitboden mit (!) dem Geschirrtuch einrollen, dabei aufpassen, dass der Biskuit nicht bricht. Erkalten lassen.

Sahne mit Sahnesteif sehr fest schlagen, Himbeeren unterrühren und mindestens 30 Min kalt stellen.

Wenn der Biskuit völlig erkaltet ist, vorsichtig aufrollen, mit der Füllung bestreichen (dabei gut 2 Fingerbreit Abstand zum Rand lassen) und (selbstverständlich diesmal ohne Tuch) wieder aufrollen.
Die Biskuitrolle mit gesiebtem Puderzucker bestreuen und bis zum Servieren kalt stellen.

 

Hersteller



Like it? Share it!