Ihr Warenkorb




Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

   

Sie befinden sich hier: Home Rezepte Gebäck Pfefferkuchenkekse
Rezept für vegane Pfefferkuchenkekse
PDF Drucken E-Mail

Pfefferkuchenkekse (ca. 2 Bleche)

Zutaten:

  • 350g Mehl
  • 100g Zucker
  • 125g Margarine
  • 1 Ei-Ersatz (z.B.: No Egg Eiersatz)
  • 3 EL Sojamilch
  • 1 Päckchen Pfefferkuchengewürz (alternativ gemahlene Nelken, Kardamom und Zimt, zusammen ca 10-15g)
  • 2 EL Kakaopulver

Zubereitung:

Die trockenen Zutaten vermischen. Dann den Ei-Ersatz anrühren und dazugeben. Margarine (in kleinen Flocken) und Sojamilch zum Teig hinzufügen. Teig gründlich verkneten. Wenn der Teig noch zu weich/klebrig ist, mehr Mehl dazu geben. Ca. 0,5-1 cm dick auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Kekse ausstechen. Bei 180 Grad ca. 10-15 min backen, bis die Kekse leicht gebräunt sind. Auf einem Rost auskühlen lassen. Nach dem Auskühlen mit Zuckerguss verzieren.

 

Hersteller



Like it? Share it!