Ihr Warenkorb




Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

   

Sie befinden sich hier: Home Rezepte Gebäck Nussecken
PDF Drucken E-Mail

Nussecken

Zutaten:

Für den Teig:

  • 150g Mehl
  • 65g Zucker
  • 65g vegane Margarine
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei-Ersatz (z.B.: No Egg Eiersatz)
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • etwas Sojamilch


Topping:

  • 100g vegane Margarine
  • 100g Zucker
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 100g gehobelte Haselnüsse
  • Schokolade zum Verzieren (z.B.: Martello Schokolade)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Aprikosenmarmelade

 

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Knetteig zubereiten. Sojamilch löffelweise hinzufügen und gut kneten, der Teig springt schnell von viiiel-zu-krümelig zu superklebrig!

Den Teig auf einem Blech mit Backpapier ausrollen, mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Für´s "Topping" die Margarine schmelzen und mit dem Zucker, Vanillezucker und 2 Esslöffeln Wasser kurz aufkochen. Dann die gemahlenen und gehobelten Haselnüsse unterrühren und die Mischung auf den Teig geben.

Bei 170-200 Grad ca. 20 Minuten backen.

Nach dem Backen in Dreiecke schneiden und auskühlen lassen. Schokolade schmelzen und die Ecken in die Schokolade tauchen. Erkalten lassen.

 

Hersteller



Like it? Share it!