Ihr Warenkorb




Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

   

Sie befinden sich hier: Home Rezepte Gebäck echt irische Scones
PDF Drucken E-Mail

echt irsche Scones

Scones sind süße, kleine, knusprige und unglaublich leckere Brötchen, die in Irland traditionell zum Nachmittagstee gegessen werden. Am besten schmecken sie noch warm, mit Margarine oder Marmelade bestrichen.

Zutaten für 12 mittelgroße Scones:

  • 275g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 30g Zucker
  • 60g Margarine
  • 150ml Sojamilch
  • 1 Ei-Ersatz (z.B.: No Egg Eiersatz)
  • Rosinen

Zubereitung:

Alle Zutaten mit den Händen oder Knethaken zu einem festen Teig kneten. Teig mit Rosinen mischen und kleine Brötchen (ungefähr die Hälfte eines normalen Brötchens).
Scones mit Sojamilch bestreichen, 15-20 Minuten bei ca. 180-200 Grad backen.

Tipps:

Achtet darauf, dass keine Rosinen aus den Brötchen rausgucken (am besten reindrücken und/oder mit Teig bedecken), sonst verbrennen sie und werden bitter.

 

Hersteller



Like it? Share it!